Brandenburgische Sommerkonzerte

Die Brandenburgischen Sommerkonzerte arbeiten mit dem Ticketanbieter Ticketmaster zusammen. Über unsere Konzertseite können Sie die jeweiligen Tickets online bestellen.

Kartenverkauf HIER

Kartenbestellungen
Ticketmaster GmbH, Spree-Forum, Alt-Moabit 60, 10555 Berlin

Kartentelefon 01806 - 999 000 222
(20 Ct./Anruf aus dem deutschen Festnetz, max. 60 Ct./Anruf aus den Mobilfunknetzen)

Fax 01805-805733
(14 Ct./Min aus dem deutschen Festnetz, max. 42 Ct./Min. aus den Mobilfunknetzen)

Karten erhalten Sie auch in unserer Geschäftsstelle, Schillerstraße 94, 10625 Berlin montags bis freitags von 9.00-14.00 Uhr (nur Barzahlung). Im Internet unter www.brandenburgische-sommerkonzerte.de zum Versand oder als Selbstausdruck (»print@home«), außerdem bei den meisten Vorverkaufskassen, Reisebüros und Tourismusämtern der Konzertorte. Tickets sind bis Freitagmittag buchbar für Veranstaltungen am selben Wochenende. Am Konzerttag selbst ausschließlich an der Tageskasse, die eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn am Konzertort öffnet.

Sichtbeschränkung
Aufgrund der Kirchenarchitektur muss in den unteren Preiskategorien mit Sichtbehinderungen gerechnet werden. Plätze der untersten Preiskategorie sind grundsätzlich Hörplätze, von denen aus die Künstler in der Regel nicht zu sehen sind.

Vielbucherbonus
Ab einem Bestellwert von 250 Euro erhalten Sie eine Freikarte, ab 500 Euro zwei Freikarten für eines der folgenden Konzerte, solange der Vorrat reicht: Calau (14.6.), Templin (29.6.), Stechau (2.8.). Für das Konzert in Forst (23.8.) ist das Kartenkontingent bereits erschöpft. Dafür stehen folgende weitere Konzerte zur Auswahl: Temmen (22.6.), Luckau (9.8.) und Rathenow (24.8.).

Kostenlose Kinderbetreuung
Wir bieten für jedes Konzert eine kostenlose Betreuung von zwei- bis sechsjährigen Kindern an (Ausnahme: am 10. August gibt es keine Kinder-betreuung!). Unter sechs Jahren können Kinder aus Rücksicht auf einen ungestörten Konzertablauf, insbesondere bei Rundfunkaufnahmen, leider nicht eingelassen werden. Um Voranmeldung wird gebeten (030 - 890 434 0).


Ermäßigungen
Ermäßigungen gibt es ausschließlich an der Tageskasse für Inhaber des Familienpasses Brandenburg, der zu gemeinsamen Unter-nehmungen von Eltern und Kindern, Groß- eltern und Enkeln anregen soll. Die erste Person bezahlt den vollen Kartenpreis, alle weiteren einer Familie (bis 5 Personen) zahlen unabhängig von der Kategorie je 8,50 Euro. Weitere Informationen finden Sie unter www.familienpass-brandenburg.de.
Konzertbesucher mit einem Schwerbehinderten-ausweis, der zur Mitnahme einer Begleitperson berechtigt, bekommen für die begleitende Person eine Freikarte in derselben Preiskategorie. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an die Geschäftsstelle unter Tel. 030-890 434 0.





Umtausch
Rückgabe bzw. Umtausch bereits bezahlter Karten für die Konzerte und Beiprogramme ist ausgeschlossen. Änderungen von Programmen, Besetzungen und Terminen bleiben grundsätzlich vorbehalten. Besetzungs- und Programmänderungen berechtigen nicht zur Rückgabe der Karten.

Vorverkaufsstart
Kartenvorverkauf und Platzreservierung beginnen am 3. März 2014, für Mitglieder des Förderkreises am 24. Februar 2014. Werden reservierte Karten innerhalb von 14 Tagen nicht bezahlt, erlischt die Reservierung.

Gebühren
Die Vorverkaufsgebühr bei der Ticketmaster GmbH beträgt 10%. Die Versandgebühr beträgt 4,90 € pro Bestellung. Alternativ können Sie Ihre Tickets auch persönlich in der Geschäftsstelle der Brandenburgischen Sommerkonzerte kaufen (Schillerstr. 94, 10625 Berlin).

Bustranfers und Beiprogramme
Für jedes Konzert bieten wir von Berlin einen Transfer in bequemen Luxus-Reisebussen an, den Sie bitte gleich bei der Kartenbestellung mitbuchen. Achtung: es gibt einen neuen Abfahrtsort! Alle Busse fahren ab am Berliner U-Bahnhof Fehrbelliner Platz (Westfälische Straße, Ecke Brandenburgische Straße, gegenüber dem Parkcafe). Er ist gut mit den Linien U3 und U7 sowie mit den Buslinien 101, 104 und 115 zu erreichen. Auf die geplante Abfahrtszeit weisen wir bei der Beschreibung des Konzertes hin. Bitte achten Sie unbedingt auf die gültige Abfahrtszeit, die auf Ihrem Ticket steht. Der Bus fährt etwa eine halbe bis eine Stunde nach Konzertende nach Berlin zurück.

Beiprogramme und Bustransfers sind nicht im Preis der Konzertkarten enthalten, können jedoch mit diesen zusammen bestellt werden. Alle Beiprogramme finden parallel statt, es können in keinem Fall mehrere besucht werden. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt, daher empfiehlt sich der Vorverkauf.
Führungen werden, wenn nicht anders angegeben, zu Fuß durchgeführt und dauern zwischen 60 und 90 Minuten, was für mobilitätseingeschränkte Besucher Hindernisse mit sich bringt oder ihre Teilnahme unmöglich macht. Bitte fragen Sie im Zweifel vorher in der Geschäftsstelle nach (030 - 890 434 0).
Wir werden den inhaltlichen Faden »Ökologie & Nachhaltigkeit« aus der Saison 2013 wieder aufgreifen. Deshalb kennzeichnen wir auch in diesem Jahr die Beiprogramme, die einen Bezug zum Thema haben und es unmittelbar anschaulich machen, mit folgendem Symbol .

Infos am Veranstaltungsort, Tageskasse
Am Tag des Konzertes können Sie ab Öffnung der Kaffeetafel am Infostand der Brandenburgischen Sommerkonzerte alle notwendigen Informationen über den Konzerttag bekommen und freie Plätze für die Beiprogramme buchen. Die Tageskasse wird spätestens eine Stunde vor Konzertbeginn geöffnet und befindet sich am Eingang zur Spielstätte.

Aufnahmen
Wird eine Veranstaltung von Fernsehen oder Hörfunk aufgezeichnet, erklärt sich der Besucher damit und mit einer eventuellen Abbildung seiner Person einverstanden. Eigene Ton-, Foto-, Film- und Videoaufnahmen sind nicht gestattet.

Erlös der Kaffeetafeln
Der Erlös der von den Freundeskreisen, Fördervereinen oder Kirchengemeinden ausgerichteten Kaffeetafeln kommt direkt dem Veranstaltungsort für denkmalpflegerische Zwecke und die Erhaltung der Kirchen und Denkmäler zugute.


© 2014 Brandenburgische Sommerkonzerte gGmbH